Homepage - LK Webseite ab 31-12-2016

Der Liederkranz wünscht Euch einen schönen Herbst 2018>
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser Chor kann nicht nur gut und erfrischend singen, er bietet auch eine gute Chorge- meinschaft. Das zeigt sich im Zusammenhalt in Krisenzeiten, aber auch bei fröhlichen Anlässen wie Feiern und gemeinsamen Ausflügen.
Dom zu Speyer vor dem Chorraum
In Speyer angekommen, hatten wir freie Zeit zur Altstattbesichtigung und zum Mittagessen. Unsere Dirigentin Elke Kreck hatte uns im Bus bereits ein Quiz über die Stadt Speyer und ihre Sehenswürdigkeiten ausgeteilt, darum wurde die Stadt von uns ganz genau unter die Lupe genommen, denn schließlich lockten „Pfälzische Leckereien“ als Preis. Ein Teil der Gruppe bestieg zum Abschluss noch das Altpörtel, eins der ältesten und größten Stadttore in Deutschland.
Um 13.00 Uhr trafen wir uns vor dem Dom zu einer ausgedehnten und sachkundigen Domführung. Vor fast 1000 Jahren entstand er als damals größte Kirche des Abendlandes und Symbol kaiserlicher Macht. Wir ließen uns es natürlich nicht nehmen, in diesem herrlichen Gebäude ein Lied erklingen zu lassen. Anschließend besuchten wir das imposante Technikmuseum. Zu sehen waren u. a. Flugzeuge, ein U-Boot, Auto-Oldtimer aus aller Welt und vieles andere mehr. Um 17.00 Uhr war Abfahrt nach Frankenthal und Zimmerbezug im Hotel, anschließend ließen wir den Tag mit einer fröhlichen Einkehr ausklingen.
Am Sonntag besuchten wir gut gestärkt nach einem super Frühstück zusammen den Festgottesdienst im „Dom zu Worms“. Auch hier ließen wir es uns auch nicht nehmen, ein Chorlied erklingen zu lassen.
Danach ging die Fahrt weiter in das Weindorf „St. Martin“. Nach einem
Stadtbummel durch verträumte und romantische Altstadtgassen und einem guten Mittagessen traten wir die Heimreise an.
Abends kehrte eine zufriedene und fröhliche Reisegruppe mit schönen Erlebnissen und Begegnungen nach Eintürnenberg zurück.
Vielen Dank an unseren Vorstand für die gute Reiseleitung!
Man darf sich schon wieder auf den nächsten Ausflug freuen – Pläne dafür gibt
es schon!
Der diesjährige Jahresausflug führte uns in die altehrwürdige Kaiserstadt Speyer am Rhein. Unser Vorstand Berthold Leupolz hatte wieder alles bestens vorbereitet, so konnte es am Samstag 29. September um 7.00 Uhr in Eintürnenberg losgehen.

Nächste LK-Probe am kommenden Dienstag
20.oo Uhr
letzte
Änderung 12.10.2018
Fotos von J. Wächter
            R. Miller
           U. Gresser
Atomuhr
Kalender . . . Text vom Ausflug von R. Miller. Danke dafür
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü